Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007722a/html/mainfile.php on line 88

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_system.php on line 31

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_api.php on line 279

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_api.php on line 279

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_api.php on line 1172

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/modules/Forum/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/modules/Forum/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/modules/Forum/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Wings3d | Wings 3d Tutorials - Raumkreuzer (Versuch Nummer.. äh.. egal...)
 Home > Forum
  Übersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beiträge seit letztem Besuch  Zeige neue Antworten zu Ihren Beiträgen
Wings 3D Forum
22. April 2018, 14:17:47 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF - Neu installiert!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Raumkreuzer (Versuch Nummer.. äh.. egal...)  (Gelesen 5714 mal)
Ferdl
Jr. Member
**

Karma: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 89



Profil anzeigen WWW
« am: 14. Juni 2009, 23:19:10 »

*wink*

nachdem ich mich bei den ersten Versuchen etwas mit den Funktionen gespielt hab und nach und nach herausgefunden hab was wofür gut ist (vielen Dank nochmal für eure Hilfe Smiley ), wollte ich jetzt einfach mal sehen, wie weit ich damit komme.

Das hier hab ich heute erst angefangen und bin erstaunt, dass das so schnell gehen kann:





(Klick für Großansicht...)

Bin noch mit den ganzen Details beschäftigt, aber alles in allem is es fast so wie ich es mir vorgestellt hab. Und das trotz ungewohnter englischer Oberfläche...

So nebenbei denke ich drüber nach, was ich beim Rendern einstellen soll.. Die kantige Form soll nämlich erhalten bleiben. In der Standardeinstellung macht der immer alles Rund.  Huch  Irgendwie bekomm ich das schon noch raus...

Tipps sind gern gesehen. Smiley

Gruß
Gespeichert
Dante
Sr. Member
****

Karma: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 333



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 15. Juni 2009, 10:43:06 »

Doch kann man nichts gegen sagen Zwinkernd
Ein Kommunikationssystem wäre vllt. noch angebracht.

Tipp: Autosmooth (Klick aufs Kästchen) > 40-10 (So wie du meinst das die Form des Kreuzers erhalten bleiben soll)

Gruß Dante
Gespeichert

Visit Dr Dante Art Blog
http://drdante.wordpress.com/
Llyod
VIP
Sr. Member
***

Karma: 11
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 336


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 15. Juni 2009, 15:21:29 »

Dante wir leben doch nicht in der steinzeit, ein Kom-system ist vollständig integriert ;-)

Ist recht gut geworden

wenn du wirklich harte Kanten willst, dann markier diese und wähle Hardness -> Hard
bin mir leider grad nicht sicher ob das von jedem Renderer unterstützt wird
Gespeichert
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 15. Juni 2009, 17:21:12 »

Wie Dante sagte kannst du die Autosmooth Funktion benutzen. Standard ist ein 60 Grad Winkel.
Um die volle Kontrolle über das smoothen zu erhalten, wirst du nicht umherkommen, wie Lloyd angemerkt hat, die Linien manuell auszuwählen, die "Hard" gesmootht werden sollen. Auf der anderen Seite, kannst du das smoothen auch ganz ohne "Hardness", nämlich mit Hilfsflächen und Linien, zu deinen Bedingungen beeinflussen. Und natürlich auch alle 3 Methoden kombinieren! Grinsend

Hier ein sehr schönes Tut.

http://en.wikibooks.org/wiki/Wings_3D/Tutorials/Modeling_the_Junkers_F13

Dürfte auch für die alten Hasen evt. interessant sein, ich persönlich wusste nicht das Tuts zu Wings3d in Wiki gesammelt werden. (Sehr cool)

Der integrierte OpenGL Renderer übernimmt auf jedenfall, die "Edge Hardness". Übrigens in den Optionen, sollte der "Sub-division Steps" auf 0 stehen. Damit verhinderst du das der Renderer automatisch "smooth" durchführt.

Sehr cooles Schiff übrigens, die Grundform gefällt mir sehr, da kann man einiges daraus machen! Viel Spass beim detailieren. Freu mich auf mehr Bilder!

MfG Pixie











Gespeichert
fischerfreak
Full Member
***

Karma: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 175


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 18. Juni 2009, 15:59:31 »

vON DEN mODELLEN Her ist es sehr gut. jetzt brauchst du nur noch eine gute Textur
Gespeichert
Ferdl
Jr. Member
**

Karma: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 89



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 18. Juni 2009, 16:56:28 »

Ja, die Textur macht mir noch ein wenig zu schaffen. Muss erstmal ne passende finden, bzw. erstellen. Das heißt: "Bei Fuß Gimp!"  Grinsend Und dann müsst ich mich noch ein wenig mit der Texturfunktion spielen. Werd dazu noch ein Tut suchen.
Gespeichert
Ferdl
Jr. Member
**

Karma: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 89



Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 18. August 2009, 16:57:13 »


(Klick für Großansicht)

Juhuu, hab endlich begriffen, wie man Texturen zuweist. Dank dieses Tutorials: http://www.code5.ch/meckardt/tutorials/wings_textur.html

Leider bring ich das Rendern derzeit nur mit OpenGL fertig. Wie ich es allerdings Povray oder Yavray in den Schädel bringe, dass der die Texturen mitrendern soll, weiß ich bisher noch nicht. Traurig
Gespeichert
Dante
Sr. Member
****

Karma: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 333



Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 19. August 2009, 14:21:04 »

Als renderer würde ich dir Kerkythea empfehlen.
Leistungsstark und schnell.
Man muss sich anfangs zwar ein wenig reinfuchsen aber sobald man alles auf die reihe kriegt geht es Fix von der Hand.

Die Map Größe würde ich noch ein wenig hochschrauben.
Ansonsten: Gute arbeit.
Gespeichert

Visit Dr Dante Art Blog
http://drdante.wordpress.com/
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 25. August 2009, 04:42:47 »

Sieht doch schon ganz gut aus!

Und was meinst du Yafray übernimmt die Texturen nicht?

MfG Pixie
Gespeichert
Ferdl
Jr. Member
**

Karma: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 89



Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 25. August 2009, 11:18:08 »

Danke schön. Lächelnd

@Pixie:
Wenn ich mit Yafray oder Povray render, dann ist das alles zum Schluß grau.  Traurig
Gespeichert
fischerfreak
Full Member
***

Karma: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 175


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 06. September 2009, 15:04:43 »

Warteeeeeeeeet! Jeder renderer hat seine Vorteile aber der yafray renderer ist naja m veraltet dafür geht er am anfang widerum etwas  einfacher als kerky später geht meiner meinung nach kerky schneller. aber andererseits kann man auch mit yafray ganz gute ergebnisse kriegen wie man an thv sieht. Also probier dich erstmal noch mit kerkyn und entscheide nach ein opaar studen welchen du wirklich nehmen willst.
Gespeichert
Llyod
VIP
Sr. Member
***

Karma: 11
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 336


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 10. September 2009, 20:41:47 »

ganz ffs meinung Smiley
Gespeichert
Ferdl
Jr. Member
**

Karma: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 89



Profil anzeigen WWW
« Antworten #12 am: 11. September 2009, 11:45:56 »

Gibts für Kerky irgendwo ein Tut? Immerhin is da ein Plugin in meiner Wingsversion dabei.  Huch
Gespeichert
Dante
Sr. Member
****

Karma: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 333



Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 11. September 2009, 12:21:22 »

Puh da fragst du ja was....Ich denke das es sicherlich irgendwo im WWW ein Tut gibt , jedoch würde ich dir die einfache variante empfehlen :
-Lade dir die Neueste Kerkythea Version runter
-Installier diese
-Lade dir mein Textur Package runter (Irgendwo hier im Forum ist der Link* Folgt)
-Exportiere dein Mesh als Wavefront Datei (Achte hierbei jedoch darauf das du auch die einzelnen Texturen zugewiesen hast bevor! du exportierst Zwinkernd )

Anschließend das ganze in Kerky importieren > Mit Texturen belegen > Light Scene einrichten > Renderart/Größe wählen > Rendern Zwinkernd

Hört sich jetzt zwar nicht wirklich einfacher an aber wenn man den bogen erstmal raus hat dann geht dass auch fix von der Hand.

Greetings
Gespeichert

Visit Dr Dante Art Blog
http://drdante.wordpress.com/
fischerfreak
Full Member
***

Karma: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 175


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 29. September 2009, 10:18:33 »

 3ds als datei geht meiner meinung mehr quali her

Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.3 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 15. September 2007 - 2018 by Wings3d | Wings 3d Tutorials
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Seitenerstellung in 0.0863 Sekunden, mit 33 Datenbank-Abfragen