Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007722a/html/mainfile.php on line 88

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_system.php on line 31

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_api.php on line 279

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_api.php on line 279

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_api.php on line 1172

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/modules/Forum/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/modules/Forum/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/modules/Forum/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Wings3d | Wings 3d Tutorials - Problem?! Würde mich über Rat freuen! :)
 Home > Forum
  Übersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beiträge seit letztem Besuch  Zeige neue Antworten zu Ihren Beiträgen
Wings 3D Forum
29. Mai 2020, 09:46:12 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF - Neu installiert!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Problem?! Würde mich über Rat freuen! :)  (Gelesen 15953 mal)
am0k
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 12


Profil anzeigen
« am: 11. November 2008, 16:18:51 »

Hi Leute Smiley
Also ich habe gerade mein erstes Model entworfen und erstellt (zumindest versucht ^^), und zwar einen Morgenstern.

Soweit ist alles in Ordnung, allerdings habe ich mich auch trotz der ganzen Tutorials nicht mit dem Texturing zurechtgefunden.

Ich benutze die 0.99.04 Version in >>Deutsch<< und das Model besteht aus 3 Teilen: 2 Zylinder (Gewicht unten am Griff und Stange) und eine 1 Kugel (der Stern).

Diese möchte ich nun je mit einer eigenen Textur versehen.

Habe auch einfach mal ein Bild angehangen.
http://img389.imageshack.us/my.php?image=morgensternss7.jpg

MfG, Sebastian

Gespeichert
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 12. November 2008, 01:30:09 »

Hoi, amOk und willkommen!

Tja, mit texturieren ist es wohl so ähnlich wie mit tapezieren, solange die Wände, hübsch rechtwinklig sind, hat man kaum Probleme aber wie soll man die Tapete zuschneiden um eine Kugel zu tapezieren?

Nun, das Programm ist in dieser Sache, sehr resulut. Eiskalt, setzt es deine Textur auf deine Map, ob es dabei an einigen Stellen völlig verzerrt wird, ist dem Programm wurscht.

Im Grunde, genommen machst du ja nur aus deinem 3D-Objekt, einen Scherenschnitt, (map) auf dem du dann deine Textur drauflegst, klingt simpel, ist es aber nicht.

Hoffe das hilft dir weiter, wenn nicht, werde ich versuchen anhand deines Morgensterns, ein kleines Tutorial zu schreiben............... Zwinkernd

MfG Pixie
Gespeichert
am0k
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 12. November 2008, 09:32:10 »

Erstmal danke für so eine kompetente Antwort! Smiley

Also ich bin was das Verständnis des ganzen angeht, dank der schönen Tapeten-Geschichte schon weiter gekommen (es ist eigentlich auch logisch, man muss halt nur erst drauf kommen Zwinkernd ) allerdings würd ich mich schon sehr über ein Objekt-bezogenes Tutorial freuen!

Wenn es also nicht zu viel Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt wäre ich dir sehr sehr dankbar!! Smiley

MfG, Sebastian
Gespeichert
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 12. November 2008, 12:23:36 »

Setz, mich mal heut abend mal dran........werd es wahrscheinlich auch nicht in einem Rutsch schaffen.
Wird sicher lustig, ist auch das erste mal das ich etwas texturiere. L&#228;chelnd

MfG Pixie
Gespeichert
am0k
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 12. November 2008, 12:44:51 »

lol ^^

Dann hätt ich (was nicht ganz zum Thema passt) noch mal eine Frage und zwar: Wie implementier ich meine selbst entworfenen Modelle in ein Spiel (bei mir jetzt z.B. Mount and Blade 1.01) ??

Kann dir ja mal gerne screens oder die Dateien von meinen Modellen schicken.

MfG, Sebastian
Gespeichert
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 12. November 2008, 22:54:10 »

Da kann ich dir absolut nicht weiterhelfen, wie man 3D Objekte in Spiele implementiert. Da müsstest du auch eher ein Forum finden die das Spiel moden, die könnten dir da eher weiterhelfen.

MfG Pixie
Gespeichert
am0k
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 12. November 2008, 22:58:57 »

Das ist das Problem, dafür gibt es nur sehr wenige Foren und diese sind alle auf Englisch, nicht das ich kein Englisch kann, allerdings ist dies dort eher umgangssprachliches Englisch welches oftmals schwer zu verstehen ist Traurig

Naja danke trotzdem!

Smiley

Gespeichert
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 12. November 2008, 23:26:37 »

Ja, kann ja nicht alles Oblivion oder Sims sein Grinsend. Aber wenigstens gibt es ein paar Foren, wo du Rat suchen kannst, beiss dich durch!

So, etwas Geduld jetzt, ich fang mit dem Tut an.....

MfG Pixie
Gespeichert
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 12. November 2008, 23:34:55 »

So dann fang ich mal an, ich gehe einfach mal davon aus das du dich ein wenig mit Wings auskennst, werde also keine "Schritt für Schritt" Anleitung machen.

Ok, ich habe mal als Anschauungsobjekt, selber mal ein Morgenstern modeliert. Ganz simpel, ein Zylinder, zwei Kugeln, wo ich ein paar Dornen raus extrudiert habe...




Ich werde mich als erstes mit dem Griffstück beschäftigen (Weil das auch am simpelsten zu texturieren ist Zwinkernd)

Also erst mal eine geignetes Image als Textur in der Scene importiert.
(Hab auf die schnelle einfach mal eine Textur Namens "Rosenholz" genommen, weiss nicht mehr woher ich sie gedownloadet habe, bitte um Nachsicht, wenn ich den Ersteller, namentlich nicht erwähnen kann)

den Zylinder markiert und im UV-Map Modus gewechselt, die beiden Endflächen, interessieren mich nicht, da der Zylinder in den beiden Kugeln "versenkt" wurde man sieht sie also auch nicht. Mit "Ignore Faces" werden sie also, beim erstellen der Map "ignoriert" Grinsend



So, wie gesagt, du machst ja aus dem Objekt jetzt ein Scherenschnitt, da dies ja ein recht simples Objekt ist, (und ich in Geometrie immer gute Noten hatte Zwinkernd) weiss ich wie ich das aufgeschnitten habe möchte, deshalb habe ich manuell, die Linien markiert die er zum "aufschneiden" benutzen soll.




dem Objekt habe ich dann auvchar01 zugeordnet und mit continue - unfolding- meine Map erstellt.




Die Map ist "relativ" sauber, (hey, das ist schlieschlich auch erst meine erste Textur) per Drag und Drop ziehe ich mein importiertes "Rosenholz" Image auf die "Testmap". Und......fertig!




So, das Problem hierbei ist immer die Trennnaht, Anfang und Ende gehen nicht "ineinander", man kann also die "Naht" deutlich erkennen. Das kann man umgehen wenn man die Textur selber malt, wo Anfang und Ende übereinander gehen, oder geschickt modelieren, so das die Trennnaht "verdeckt" wird.




Ok, bei meinen Rosenholz fällt das jetzt nicht so stark auf, habe mal die Linien markiert wo ich das Objekt aufgeschnitten habe. 

So, werd mal fürs erste Feierabend machen. Mach dann weiter wenn ich ausgeschlafen bin. Ich weiss das ich mich hier ziemlich "Wischiwaschi" ausgedrückt habe, also frag ruhig nach, ich werde dann genauer drauf eingehen.

MfG Pixie

Edit: Hab mit dem Gegengewicht weitergemacht, komme aber nicht dazu, es zu posten, füg es dann heut abend hier ein.
Gespeichert
am0k
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 13. November 2008, 12:38:05 »

Vielen Dank schon mal!! Das mit dem cutten wusste ich z.B. noch nicht ^^ Hat mir schon einiges geholfen, ich poste mal mein erstes vollendetes Werk! Smiley

Ich finde es für den Anfang gar nicht so schlecht Smiley  Bin erst vor 3 Tagen angefangen mich in diesem Gebiet umzugucken, also so richtig (hatte vor 2 Jahren schon mal mit dem zModeler gearbeitet, aber nur kurz und kleine Objekte).
Hoffe es gefällt dir =)



MfG, Sebastian


So hier noch eins... eben gemacht Smiley



Gespeichert
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 13. November 2008, 23:14:58 »

Hey, für Erstlingswerke nicht übel, zumindest hast du schon mal in Gegensatz zu mir, volltexturierte Gegenstände L&#228;chelnd

MfG Pixie
Gespeichert
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 14. November 2008, 00:01:13 »

So, weiter im Text

Natürlich, kann man die Schnitte auch automatisch von Wings bestimmen lassen, ich hab mir jetzt das Gegengewicht in den UV-mapper "gelegt". Diesen dann komplett markiert und mit "unfolding" -"Projection" in dieser Segmentierung aufteilen lassen.




Und mit "Continue" "Projection Normal" sieht die Map dann so aus:




Sehr übersichtlich, gut sortiert und fast ohne Verzerrungen...........aber derjenige, der die Textur dazu malt, muss ein Gehirn wie ein Korkenzieher haben, damit das alles wie aus einem Guss (ohne Trennnähte) wirkt.

Aber, beim UV-mapper gibt es ein kleines Tool Namens "Create Texture".

Hier kann man dann durch "Passes" jede Menge "Blödsinn", beim erstellen der Textur vorgeben. Eigentlich für meinen Geschmack, zu wenig Optionen und zu simpel, aber da mann beliebig oft die einzelnen Schritte, beliebig mitteinander kombinieren kann, werden sicherlich erstaunliche Ergebnisse dabei herauskommen.

Naja, ich hab mich nur für ein Pass entschieden "Noise"




Textur erstellen lassen und jetzt kommt das geniale......Wings berechnet, die Texturen so, das sie tatsächlich wie aus einem "Guss" wirken! Schockiert




Mann sieht hier leider immer noch die "Nähte", was aber eigentlich gut ist da diese verdeutlichen, das tatsächlich ein "Übergang" vorhanden ist. Ich bin mir sicher, das man beim erstellen der Textur, durch "Passes" irgendetwas einstellen kann, damit diese Verschwinden.

Wie gesagt, ist auch das erste mal das ich texturiere........

So, wieder mal Schluss für heute.....muss noch unbedingt ein paar Mire Lurker, mein neues Plasmagewehr vorstellen! L&#228;chelnd

MfG Pixie

Gespeichert
am0k
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 16. November 2008, 16:10:40 »

Mire Lurker?? Plasmagewehr? Von welchem Spiel wird hier geredet? ^^

Sry war am Wochenende bei meiner Freundin und hatte daher keine Zeit zu antworten!!

Vielen Dank erstmal für das Tutorial!!

In welchen Bereichen kennst du dich denn so am besten aus? Also ... woran/womit arbeitest du am häufigsten?

Was sind so deine Werke? =)

MfG, Sebastian
Gespeichert
Pixie
VIP
Sr. Member
***

Karma: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 349


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 17. November 2008, 04:51:10 »

War am Wochenende auch schwer beschäftigt L&#228;chelnd

Zocke gerade Fallout 3, nettes Game, kommt aber leider nicht an die Vorgänger ran. (Muss denn heutzutage alles Echtzeit sein? &#196;rgerlich)

3D Modeling, ist nur ein Hobby von mir, nutze Wings, Yafray und Gimp.

Guck mal ob ich heute nachmittag es schaffe, das Tut zum ende zu bringen.

MfG Pixie
Gespeichert
am0k
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 17. November 2008, 09:34:53 »

Ich zocke auch gerade Fallout 3, finde es zwar super! Du hast aber schon recht wenn du sagst das es nicht an die Vorgänger heran kommt, ist echt schade das die das eigentlich charakteristische von Fallout so verhunzt haben... aber naja... werds mal durchzocken =)

Yafray scheint ziemlich cool zu sein, komme damit aber nicht klar! Bekomme es nicht in mein Wings implementiert Traurig

Will sowieso noch richtig lernen wie man schöne Reflektionen und Spiegelungen mit einbaut... nicht einfach nur so matte Modelle mit nur kleinen Shader-Reflektionen... eine Klinge soll halt schon aussehen wie eine Klinge Zwinkernd

MfG, Sebastian
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.3 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 15. September 2007 - 2020 by Wings3d | Wings 3d Tutorials
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Seitenerstellung in 0.0835 Sekunden, mit 33 Datenbank-Abfragen