Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007722a/html/mainfile.php on line 88

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_system.php on line 31

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_api.php on line 279

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_api.php on line 279

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/includes/mx_api.php on line 1172

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/modules/Forum/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/modules/Forum/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w007722a/html/modules/Forum/smf/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Wings3d | Wings 3d Tutorials - UV-Map aus mehreren Objekten zu einer UV-Map machen, geht das ?
 Home > Forum
  Übersicht  Suche  Profil  Ungelesene Beiträge seit letztem Besuch  Zeige neue Antworten zu Ihren Beiträgen
Wings 3D Forum
17. September 2021, 06:42:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF - Neu installiert!
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: UV-Map aus mehreren Objekten zu einer UV-Map machen, geht das ?  (Gelesen 7569 mal)
Ascalon
Newbie
*

Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2


Profil anzeigen
« am: 16. Mai 2010, 16:33:07 »

Hallo,
wenn ich ein Modell habe, das aus mehreren Objekten besteht, muss ich dann für jedes Objekt eine eigene UV-Map machen, oder kann ich die  beiden UV-Maps zu einer dann vereinigen und dann daraus die Textur machen ?
Hoffentlich hab ich mich klar ausgedrückt
Gespeichert
stoNe
VIP
Jr. Member
***

Karma: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 60



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 16. Mai 2010, 18:09:52 »

du könntest die objekte vorübergehend zum unwrappen mit "Combine" zusammenfügen und später mit "Separate" wieder trennen
Gespeichert

Die Wissenschaft heisst Wissenschaft, weil die Wissenschaft Wissen schafft.
Ascalon
Newbie
*

Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 16. Mai 2010, 18:36:55 »

ach...so einfach !!  Smiley vielen dank !!
Gespeichert
Ardan
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 3


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 16. Dezember 2010, 00:14:12 »

Hierzu habe ich folgende Frage: I habe nun mehrere Objekte gleicher bauart order Kopien dergleichen.
Wie kann ich sie alle zu einem and derselben texture mappen damit ich texture Flaechen sparen kann?
Gespeichert
dignik
Jr. Member
**

Karma: 5
Offline Offline

Beiträge: 66


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 17. Dezember 2010, 10:27:22 »

Hi Ardan,

wenn ich Deine Frage richtig verstanden habe, hast Du doch das selbe Problem wie Ascalon.
Du kannst alle Objekte kombinieren, und dann eine map für alle Objekte erstellen.
Gespeichert

Software ist wie Sex: Es ist besser, wenn es kostenlos ist.

                                 Linus Torvalds
Ardan
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 3


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 18. Dezember 2010, 02:43:06 »

Ja, das Problem ist aehnlich aber was ich wissen wollte ist ob es moeglich ist an einem objekt zu arbeiten und dann dieselbe projection fuer alle gleichen Objekte in der Gruppe zu ordnen/linken oder so.

Ich habe festgestellt dass alle Objekt einzel Arbeiten reset werden wenn ich kombiniere. Ist da eine Moeglichkeit das zuverhindern.
Der Grund ist dass wings3d anscheinend ein problem(absturz) hat wenn da zuviele dreiecke/einzelteile zu behandeln sind. Wenn ich alle objekt-projektionen minimire und obtimiere sollte eine Alles-kombination moeglich sein aber es waehre sinnlos wenn alles neugemacht werden muss.
Gespeichert
dignik
Jr. Member
**

Karma: 5
Offline Offline

Beiträge: 66


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 19. Dezember 2010, 14:52:26 »

Hi Ardan,

also ich verstehe das jetzt so, das du für mehrere gleiche Objekte nur eine UV-Map haben willst.
Das scheint nicht zu gehen, jedenfalls habe ich keinen Weg gefunden.

Was aber geht, ist das Du allen Objekten das selbe Material zuweisen kannst.

Und zwar so:

1.Allen gleichen Objekten die gleiche Farbe zuweisen.
2.Im Körper-Auswahl Modus, Kontextmenü (rechte Maustaste) -> Knoten-Attribute -> Farbe in Material.
3.UV-Map von einem Körper erstellen.
4.In der Inhaltsübersicht die erstellte Map auf die Farbe ziehen (drag and drop).
5.Alle gleichen Objekte Kombinieren, und exportieren.

Bei meinem Test mit Kerkytea hat es so funktioniert.

Ich habe aber so meine Zweifel das das Dein Problem wirklich löst, so wie Du es beschreibst.
Vielleicht postest Du mal was Du eigentlich vor hast, dann könnte man versuchen die Lösung an anderer Stelle zu finden.

bisdietage,
dignik
Gespeichert

Software ist wie Sex: Es ist besser, wenn es kostenlos ist.

                                 Linus Torvalds
Ardan
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Beiträge: 3


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 20. Dezember 2010, 20:34:35 »

Es ist folgendes
Ich have ein model mit bis zu 10k dreiecken. Ein hauptkoeper und mehrere gruppen, jedes mit gleichen object typen (kegel, wuerfeln).
Nun muss ich fuer das model eine einzige texture benutzen. Mein ziel is natuerlich die textur flaechen zu optimieren fuer zum beispiel gespiegelte objekte. Das bedeuted in diesem fall I ch brauche nur ein dreieck fuer die kegeln and ein/zwei rechtecke fuer dir wuerfeln. Der Hauptkoerper wuerde in 6 teilen auf geteilt and zwei davon gespiegelt.

Jedesmal when ich alles kombiniere stuerzt das program ab. Meine vermutung war dass das program schwierigkeiten hat mit den vielen teilen umzugehen.
Deshalb habe ich versuch die optimierung einzeln vorzunehmen and danach zusammen zu fuehren.
Aber wenn ich kombiniere wird alles geloescht and wir sind wieder am anfang des problems.


Gespeichert
Ferdl
Jr. Member
**

Karma: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 89



Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 22. Dezember 2010, 20:55:12 »

Es gäb bei Wings3D Version 1.3.1 ne andere Möglichkeit:

Erstmal Textur importieren mit "File->import image"

Dann:
"Tools->Snap Image"

Mit Rechtsklick auf
"Scale Image" zum skalieren

Objekte auswählen, die die Textur haben sollen...
und dann auf
"Snap Image" zum fixieren. (sollte im face select modus sein)

Danach einfach auf
"Exit Snap Mode"

und schon ist es fertig. Vielleicht nicht die eleganteste Lösung, aber doch irgendwie recht einfach.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.3 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 15. September 2007 - 2021 by Wings3d | Wings 3d Tutorials
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Seitenerstellung in 0.0504 Sekunden, mit 33 Datenbank-Abfragen